Home
Blogartikel
Welthandel
Supermarktketten
Welternährung
WTO-Verhandlungen
EU-Agrarpolitik
Zu meiner Person
Veröffentlichungen

Marktmacht der Supermarktketten beschränken!

In den 1990er Jahren begann die Expansion der Supermarktketten international. Eine Entwicklung, die in Europa fünf Jahrzehnte brauchte, vollzog sich zum Beispiel in Lateinamerika innerhalb nur eines Jahrzehnts. Zeitgleich waren die Discounter in Deutschland und später in Europa auf dem Vormarsch. Die preisaggressive Einkaufspolitik  der Supermarktketten und Discounter wird vor allem auf den Rücken der Bauern und Bäuerinnen und der Arbeiter/innen ausgetragen. Missbräuchliche Einkaufspraktiken sind gang und gebe. Den Lieferanten bleibt häufig nichts anderes übrig, als die Preis-, Qualitäts- und Liefervorgaben der Supermarktketten zu akzeptieren. Die Risiken und Kosten werden auf sie abgewälzt.

Artikel und Studien:

Die VerbraucherInnen als global player. Shopping hier, Folgen dort! (FIAN, FoodFirst 2/2010)

Stellungnahme zur „Angebots- und Nachfragemacht des Lebensmitteleinzelhandels und die Auswirkungen auf die Verbraucher“ (Öffentliche Anhörung im Ausschuss Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Deutschen Bundestages am 05. Juli 2010)

To checkout, Please! The new propensity to consume and booming markets in India: What can happen, if supermarket chains expand rapidly after liberalization of the retail sector (a study commissioned by Oxfam Germany, January 2008 ).

Zur Kasse bitte! Die neue Konsumfreudigkeit und boomende Märkte in Indien: Welche Folgen es haben kann, wenn Supermarktketten nach Liberalisierung des Einzelhandels rasch expandieren (Studie im Auftrag von Oxfam Deutschland).

Die Macht der Discounter  (vorwärts.de; Interview vom 8. September 2009)

Die europäische Fast Food Landwirtschaft (Robin Wood Magazin, Nr. 101/2 09)

Tatort Arbeitsplatz. Billig, billig ist nicht umsonst zu haben! (Rundbrief I/2009 des Forums Umwelt & Entwicklung)

Supermärkte: Billig um jeden Preis? (FoodFirst Magazin 1/2009)

Last Stop – Supermarket: The Scoop on Tropical Fruit. Retailers’ Buying Power: The conditions under which pineapples and bananas sold in Germany are produced (a study commissioned by Oxfam Germany, January 2008 )

Endstation Ladentheke; Einzelhandel - Macht - Einkauf: Unter welchen Bedingungen Ananas und Bananen produziert werden, die in Deutschland über die Ladentheke gehen (Studie im Auftrag von Oxfam Deutschland)

Kleinbauern in der Modernisierungsfalle. Der rasante Aufstieg der Supermärkte im Süden und seine Folgen. (Inkota-Brief, März 2008)

Supermärkte auf dem Vormarsch - Bedrohung für Kleinbauern? (Studie herausgegeben vom Forum U&E und vom  Evangelischen Entwicklungsdienst, September 2007)

Expansion of supermarkets in the food sector: who reaps the benefits? (PPT, G8 alternative summit in Rostock)

Von der Nachfragemacht des Lebensmittelhandels (März 2005)

 

Top
Marita Wiggerthale  | m.wiggerthale@jpberlin.de